Im Zug

Die Himmelslandschaften
laden mich ein
zu fliehen.

Die Regentropfen und die Strahlen der Sonne
scheinen durchs Fenster,
sie fangen mich ein.

Solange das Wetter geschieht,
kann ich beruhigt sein.
Es liegt nicht alles in meiner Hand.

 

© Friederike Hermanni, 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s