Danke nein

Schlimme Schlagzeilen?
Danke nein, mein Kelch war schon da.

Es ist genug,
dass ich den Flügelschlag vernahm,
dass ich die Zeichen las,
dass ich gewaltsam war.

Es ist genug,
dass ich Nerven verlor,
dass mein Denken verflog,
dass ich den Wahnsinn sah.

Schicksals Schläge?
Danke nein, mein Kelch war schon da.

Ich darf die Stille leben,
darf Ruhe spüren fern der Welt.
Friede um mich und in mir.
Noch fürchte ich den Neid der Götter.

 

© Friederike Hermanni, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s