Dann

Mich ruft die Spielwiese meiner Fabrik
Die Worte und ich
wollen ein Morgentänzchen wagen
Meine Gedichtbände glänzen im Schatten
und die Tauben gurren beruhigend
Ich studiere technische Anleitungen
für Worte wie
Goldstaub und fluoreszierend
Mir fehlen noch ein paar Schrauben
Wenn das Morgen ein Jetzt ist
Dann
Bin ich weiter

 

© Friederike Hermanni, 2018

2 Gedanken zu “Dann

  1. Liebe Dichterin :),
    die nun so regelmäßigen Gedichte erfreuen mich sehr und sie sind
    menes Erachtens n o c h besser geworden.
    Vielen Dank und
    frohes Schaffen weiterhin,
    Lisa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s