Ankommen

Ankommen
dort, wo der Schmerz wohnt.
Diesen Ort einnehmen,
dorthin fliehen,
um der Angst zu entkommen.
Die Leere umfangen,
sie annehmen
als das, was sie ist.

 

© Friederike Hermanni, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s